Home / Aktuelles

Neuigkeiten aus der Relaxdays Community und mehr

Seit einem Jahr sind wir stolzer Trikotsponsor beim Leipziger SC DHfK. Seit neuestem gibt es von den Handballern auch einen Podcast. In der neuesten Folge von Körperkulturfunk erzählt Martin, warum Relaxdays gerade in einer Zeit, in der kein Zuschauer in der Halle sein darf, den Handball unterstütz. Wenn ihr außerdem wissen wollt, was Martin an einem Igel oder Jürgen Klopp schätzt, dann hört rein!

Weiterlesen

CEO Martin Menz im Gespräch mit David Traens: "Gewinnen fühlt sich extrem gut an. Gewinnen in der Mannschaft fühlt sich noch viel, viel besser an." Noch mehr über Schulleistung, Fehler und Innovationen gibt's hier im Podcast zu hören.

Weiterlesen

Softwareentwickler werden überall gesucht, finden aber nicht in jeder Region einen attraktiven Arbeitgeber. Auch Relaxdays stand vor 10 Jahren vor der Frage: Für die Softwareentwicklung aus Halle weg gehen oder genau das sein: ein attraktiver ostdeutscher Arbeitgeber für Informatik-Absolventen? Inzwischen haben wir dieses Ziel erreicht, bleiben aber nicht stehen. Im Gespräch mit dem Bildungsmagazi…

Weiterlesen

Ohne die Wiedervereinigung wäre Relaxdays nicht möglich gewesen. Warum und welche Potenziale unsere Region hat seht ihr bei n-tv.

Weiterlesen

Start up-Szene, Pitches, Founderstories - beim Investforum Sachsen-Anhalt drehte sich alles um mutige Gründungen. Unser Gründer Martin war vor Ort, kam in's Gespräch und erzählte, warum ein langer Atem nötig und ein schicker Kicker nicht alles ist.

Für alle, die neugierig geworden sind, gibt's hier den Talk in voller Länge.

Weiterlesen

Für CEO Martin Menz ist Halle (Saale) die Wiege von Relaxdays. Durch die engen Beziehungen, die wir zu allen unseren Standorten halten, ist uns aber jede einzelne eine zweite Heimat geworden - und in diese reiht sich jetzt auch Leipzig ein. Im Gespräch mit dem Handelsblatt wird deutlich, welchen zentralen Stellenwert die Softwareentwicklung im modernen E-Commerce einnimmt und wie Relaxdays junge…

Weiterlesen

Wir stellen ein!

, Talks

Der E-Commerce hat in den vergangenen Monaten einen Sprung gemacht. So auch die Zahl an Paketen, die täglich unsere Lager verlassen. Warum wir daher in allen Abteilungen dringend neue Kollegen suchen, erfahrt ihr im Interview mit der MZ.

Weiterlesen

Von Anfang an trug CEO Martin die Verantwortung und die Vision von Relaxdays als modernes E-Commerce-Unternehmen. Möglich war dies auch, da Relaxdays nicht von Investoren finanziert worden ist. Warum diese für Martin vor allem Risiken birgen erläutert er im Interview mit der WirtschaftsWoche.

Weiterlesen

Niemals zuvor gab es solch eine große Debatte um das Konzept Home Office. Es lockt mit Unabhängigkeit und Flexibilität. Doch taugt es auch als dauerhafte Lösung?

Für CEO Martin überwiegen die Schattenseiten. In seinem Gastbeitrag im Cicero spricht er von der Bedeutung der Trennung zwischen den eigenen vier Wänden und dem Büro, der Mimik & Gestik des Gegenübers und vor allem der fehlenden…

Weiterlesen

Digital Startup Safari in Leipzig

, Talks , Events

Schon seit mehreren Jahren ist die Startup Safari ein fester Termin in unserem Kalender: Hier kommen wir in's Gespräch mit Gründern, Studenten und hungrigen Talenten. Dieses Jahr lief es etwas anders ab - nämlich in Online Sessions. Martin leitete mit einem kurzen Talk über seine Founder's Story ein, der Entwicklung der letzten Jahre bei Relaxdays und dem, was bei uns und im E-Commerce noch…

Weiterlesen

Martin spricht mit Tijen Onaran über seine Suche nach dem Revolutionären, was Erfolg für ihn und seine Mannschaft bedeutet und hungrige Charaktäre in Leipzig und Halle. Im März (noch vor dem Corona-Ausbruch) traf er sich dazu auf einen Kaffee bei Tijen. Das Gespräch nachhören könnt ihr hier

Weiterlesen

Im CAPITAL-Gastbeitrag erläutert Martin, warum die Wirtschaft in der aktuellen Situation Gefahr läuft, nicht wieder auf Play umstellen zu können, wenn zu lange der Pause-Knopf gedrückt wird.

Weiterlesen

Tipps für Startups

, Talks

Am Anfang waren Investitionen für Relaxdays, wie auch für andere Startups, unverzichtbar. Martins Erfahrungen mit Großinvestoren, Tempo-Kontrolle und unnötigem Overhead könnt ihr in seinem Gastbeitrag im Business Punk nachlesen.

Weiterlesen

Wer Martin kennt, weiß, dass er ein "Macher" ist und schon immer war. Anstatt sich durch Seminare im BWL-Studium zu quälen, fasste er Fuß im E-Commerce. Relaxdays war zunächst klein,  wurde dann aber schnell sehr viel größer. Wie dieser Weg verlief, lest ihr im FOCUS-Interview.

Weiterlesen

Business Insider betitelt es als "Das Wunder von Alicante".

Das klingt zwar etwas hochtrabend, doch tatsächlich änderte Martins zufällige Begegnung mit einem Kopfmassagegerät im Urlaub einiges und legte schließlich den Grundstein für Relaxdays. Wie sich dann seine Perspektive und sein Ansporn geändert hat, lest ihr hier.

Weiterlesen