Home / Aktuelles

Neuigkeiten aus der Relaxdays Community und mehr

Wir stellen ein!

, PR

Der E-Commerce hat in den vergangenen Monaten einen Sprung gemacht. So auch die Zahl an Paketen, die täglich unsere Lager verlassen. Warum wir daher in allen Abteilungen dringend neue Kollegen suchen, erfahrt ihr im Interview mit der MZ.

Weiterlesen

Von Anfang an trug CEO Martin die Verantwortung und die Vision von Relaxdays als modernes E-Commerce-Unternehmen. Möglich war dies auch, da Relaxdays nicht von Investoren finanziert worden ist. Warum diese für Martin vor allem Risiken birgen erläutert er im Interview mit der WirtschaftsWoche.

Weiterlesen

Niemals zuvor gab es solch eine große Debatte um das Konzept Home Office. Es lockt mit Unabhängigkeit und Flexibilität. Doch taugt es auch als dauerhafte Lösung?

Für CEO Martin überwiegen die Schattenseiten. In seinem Gastbeitrag im Cicero spricht er von der Bedeutung der Trennung zwischen den eigenen vier Wänden und dem Büro, der Mimik & Gestik des Gegenübers und vor allem der fehlenden…

Weiterlesen

Martin spricht mit Tijen Onaran über seine Suche nach dem Revolutionären, was Erfolg für ihn und seine Mannschaft bedeutet und hungrige Charaktäre in Leipzig und Halle. Im März (noch vor dem Corona-Ausbruch) traf er sich dazu auf einen Kaffee bei Tijen. Das Gespräch nachhören könnt ihr hier

Weiterlesen

Im CAPITAL-Gastbeitrag erläutert Martin, warum die Wirtschaft in der aktuellen Situation Gefahr läuft, nicht wieder auf Play umstellen zu können, wenn zu lange der Pause-Knopf gedrückt wird.

Weiterlesen

Tipps für Startups

, PR

Am Anfang waren Investitionen für Relaxdays, wie auch für andere Startups, unverzichtbar. Martins Erfahrungen mit Großinvestoren, Tempo-Kontrolle und unnötigem Overhead könnt ihr in seinem Gastbeitrag im Business Punk nachlesen.

Weiterlesen

Wer Martin kennt, weiß, dass er ein "Macher" ist und schon immer war. Anstatt sich durch Seminare im BWL-Studium zu quälen, fasste er Fuß im E-Commerce. Relaxdays war zunächst klein,  wurde dann aber schnell sehr viel größer. Wie dieser Weg verlief, lest ihr im FOCUS-Interview.

Weiterlesen

Business Insider betitelt es als "Das Wunder von Alicante".

Das klingt zwar etwas hochtrabend, doch tatsächlich änderte Martins zufällige Begegnung mit einem Kopfmassagegerät im Urlaub einiges und legte schließlich den Grundstein für Relaxdays. Wie sich dann seine Perspektive und sein Ansporn geändert hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Im Gespräch mit dem handelsjournal fallen bei Martin nicht nur Zahlen. Obwohl derzeit 6.000 verschiedene Artikel im Relaxdays-Sortiment sind und wöchentlich 50-60 neue Artikel dazu kommen, Martin stellt vor allem seine Vorstellung eines modernen E-Commerce-Unternehmens klar: Von der Produktentwicklung, über die Vermarktung bis hin zu nahezu der gesamten IT-Infrastruktur geschiehen alle Schritte…

Weiterlesen

Im letzten Jahr haben wir unsere Büros erweitert, unser Campus ist gewachsen. Nun arbeitet unser Content- und Fototeam im Creative Space, dazwischen das Lager Halle und in einem weiteren Gebäude die Verwaltung und Softwareentwicklung. Relaxdays wächst und die Zahl der Mitarbeiter auch. Dennoch arbeiten wir teamübergreifend zusammen. Wer sich und seine Ideen einbringt, kann diese verwirklichen. 

D…

Weiterlesen

Am letzten Sonntag ging es beim Fontänefest vor allem um eines: Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie! Auf der Peißnitz in Halle standen beim alljährlichen Kulturfest Musik, Theater und Spielmöglichkeiten im Vordergrund. Relaxdays bot dabei ein sehr lustig-sportliches Programm mit tollen Überraschungen für Klein und Groß. 

„Schmeiß die Gummiente“ war eine der beliebtesten Aktionen bei den…

Weiterlesen

Auch diese Woche waren die Medien bei uns auf dem Relaxdays Campus zu Gast: diesmal die MZ. Nach wie vor ist das Thema Ferienjobs bei Relaxdays aktuell.

Weiterlesen

Heute Vormittag besuchte uns ein Filmteam, um Aufnahmen über die Ferienarbeit von Schülern im Unternehmen zu machen. Bei uns auf dem Campus arbeiten derzeit einige Jungs in der Logistik und im Marketing.

Weiterlesen

Wie wichtig ist das Bild im E-Commerce? Beim Online-Shopping kann der Käufer sich über Maße, Inhaltsstoffe oder Verwendungszwecke informieren. Anfassen, ein Gefühl für das Produkt bekommen – das geht bei Amazon & Co. (noch) nicht. Und gerade deshalb sind Bilder für relaxdays wichtig. Grund genug für Martin Menz (CEO) und Christoph Jann (Teamleiter Foto – Videoproduktion), beim zweiten Kreativ…

Weiterlesen

Beide neuen Lager - der Star Park in Queis und das Lager in Könnern - sind bezogen. Relaxdays liefert damit nun alle Produkte aus drei Lagern.

Das alte Aldi-Zentrallager direkt an der Abfahrt Könnern ist dabei die größte Lagerfläche mit 22.000 qm. Logistikmanagerin Rosmarie Korte führt die Reporter der MZ durch das neue Lager und erklärt, in welchen Teams noch tatkräftige Unterstützung gebraucht…

Weiterlesen