Home / News / Podcast: CEO Martin Menz über Digitalisierung in Sachsen-Anhalt

Podcast: CEO Martin Menz über Digitalisierung in Sachsen-Anhalt

Wie digitalisiert ist Sachsen-Anhalt? Auf welche Strukturen kann zurückgegriffen werden und wo gibt es noch Hürden? Diese und weitere Fragen werden monatlich in dem Podcast "Digital Leben" von MDR Sachsen-Anhalt im Studio in Magdeburg diskutiert.

Thema der aktuellen Folge war: "Digitale Einzelkämpfer". CEO Martin Menz vertrat hierbei die Stimme des E-Commerce und tauschte sich mit Einzelkämpfern aus der Werbe- und Software-Branche aus. 

Vor 13 Jahren war Martin ein Digitaler Einzelkämpfer, über die Jahre kamen über 200 Mitarbeiter und Know-How dazu. In dieser Zeit des Wachstums hat sich bei ihm eine Denkstruktur schnell aufgebrochen: Fehler sind nicht's schlechtes, denn durch sie lernt man - ein Grundprinzip bei Relaxdays. Nicht nur innerhalb von Relaxdays, sondern besonders innerhalb der digitalen Wirtschaft gibt es bereits einen regen Austausch über Fehler und Erfolge. Martin Menz wünscht sich jedoch, dass sich dieser in Zukunft auch auf die Politik überträgt, so dass nötige Infrastrukturen für den E-Commerce & Co. geschaffen werden.

Du willst noch mehr über die Arbeit bei Relaxdays, die Zukunft des Einzelhandels oder Martins Geschichte wissen? Hören kannst Du den Podcast bei Spotify, in der Podcast-App, in der ARD Audiothek oder direkt beim MDR Sachsen Anhalt, Digital leben | Folge 19.