Home / News / Weihnachtsspenden im Namen unserer Mitarbeiter

Weihnachtsspenden im Namen unserer Mitarbeiter

Community

Relaxdays hat es sich zur Tradition gemacht, vor allem zu Weihnachten den Blick in die Region zu werfen und gemeinnützige Projekte und Einrichtungen zu fördern. Dieses Jahr gehen die Spenden im Namen unserer Mitarbeiter an die folgenden Einrichtungen: 

Die Mattisburg Halle ist das zu Hause für gewaltgeschädigte Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren. Die schwer traumatisierten Mädchen und Jungen finden in dem Kinderschutzhaus Zuflucht. Neben Spielzeug aus unserem Sortiment ermöglichen wir den Kindern eine Ferienfahrt im kommenden Sommer an die Nordsee.

Der Verein Lebenstraum begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderungen und deren Familien. Der Verein baut im Moment in Halle-Ammendorf in einem alten Pfarrhaus eine Begegnungsstätte für Familien auf. Hierfür stiften wir eine barrierefreie Abenteuerinsel für den Garten mit Generationenschwinger, Trampolin und Wackelbank im Gesamtwert von knapp 9.000 Euro.

Der Wünschewagen vom Arbeiter-Samariter-Bund erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch, eine Fahrt zu ihrem Lieblingsort. Um dies auch zukünftig zu realisieren wird eine neue Patiententrage in dem Transportwagen benötigt, die wir mit knapp 9.000 Euro finanzieren. Die neue Trage, der Wünschewagen und die ehrenamtlichen Helfern statten uns einen Besuch ab und verdeutlichten uns mit ihren eindringlichen Erlebnissen einmal mehr die Bedeutung des Projektes.